Suche
  • Gesche Roestel

05.06.20202

Als ich auf Therapeutensuche war, hat mir eine Bekannte diese Dipl.-Psych. mit Zusatzausbildung empfohlen, die sogar diagnostizieren darf! Sie hat mich getestet, etwas das die Gutachterin von 2017 nicht machte, diese stellte lieber Behauptungen auf. Spannend ist wie der Vater der Kinder das interpretiert hat.

Nach dem Motto: ich mach mir die Welt, widewide wie sie mir gefällt:

Vorher vs Nachher....

Es gab noch weitere aus der Luft gegriffene Behauptungen, wie zb das die Dipl.-Psych. und ich uns schon seit 2018 kennen würden, die Stellungnahme eine Gefälligkeit sei usw usw...



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

11.10.2022

Nachdem ich alle bis auf die VB, von der ich keine emailadresse hatte, in Kenntnis gesetzt habe, das wir D verlassen haben, hat der Richter am 23.09.2022 nochmal um Stellungnahme innerhalb 1 Woche g

Der Bericht der VB ist eingegangen, doch der Schulbeginn naht. Weitere Tränen und weitere Qualen ab dem nächsten Schuljahr? Nun was soll ich sagen? Der Wunsch Deutschland zu verlassen, scheint der ein